Sprache wählen:
English  |  Deutsch

ABS Alpha Group GmbH

Zeppelinstr. 20, 61118 Bad Vilbel

 

Firmenprofil

ABS ALPHA Group – Eine Erfolgsgeschichte

1993 - 2001: Wie alles begann...

1993 gündet Markus Laube die „ABS Bürosysteme Handels GmbH“ in Bad Vilbel. Seit je her ist das Unternehmen inhabergeführt. Der Fokus liegt damals, wie auch heute, auf dem Vertrieb von hochwertigen Büromöbeln verschiedener namhafter Hersteller.

Ein Rahmenvertrag mit der US-Regierung, legt den Grundstein für eine jahrelange, enge Zusammenarbeit mit NATO-Partnern und US-Streitkräften (GSA-Contractor). Die ABS ist eines der wenigen deutschen Unternehmen mit derartigen Kontakten. Dies spricht nicht nur für Einzigartigkeit, sondern vor allem für eine stark ausgeprägte Serviceorientierung, die nicht nur amerikanische Kunden schätzen.

Weiterhin spezialisiert sich die ABS Bürosysteme Handels GmbH auf den Vertrieb von Fertiggebäuden in der Stahl- und Holzbauweise für den permanenten Einsatz oder eine zeitlich begrenzte Dauer. Das Portfolio der ABS umschließt auch das Thema Lager- und Umwelttechnik.

2001 – 2004: Wieso nicht auch selbst?

Für die ABS steht die Qualität der Produkte an erster Stelle. Daher liegt der Entschluss für eine zusätzliche Eigenproduktion klar auf der Hand. So lässt sich eine vollkommene Zufriedenheit des Kunden sicher stellen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

In Frankfurt am Main entsteht ein zweiter Standort mit modernen computergesteuerten Produktionsanlagen. Kundenspezifische Sonderanfertigungen auf hohem Qualitätsniveau sind seitdem problemlos realisierbar. Mit Kreativität und Ideenreichtum kombiniert die ABS einen klassischen Stil mit modernen Einrichtungsmöglichkeiten.

2004 – 2007: Von der Entwicklung zur Serie

Nach einjähriger Entwicklung und Planung ist es soweit: Die ABS entwirft erstmals komplett eigene Möbelserien. Bristol, Swindon, Sheffield und Cornwall gehen in Produktion. Langjährige Erfahrung und damit einhergehendes Know-How ermöglichen diesen mutigen Schritt. Die ABS, die ursprünglich auf den reinen Vertrieb spezialisiert war, ist nun auch ein vollwertiger Hersteller.

2007 - 2009: Die Expansion nimmt ihren Lauf

Es liegen erfolgreiche Geschäftsjahre hinter der ABS. Der erste Spatenstich für ein neues Firmengebäude lässt nicht lange auf sich warten. Der Standort im Industriegebiet Bad Vilbel bietet genügend Platz, um Produktion und Verwaltung zu vereinen. Der Gebäudemix aus Lager- und Produktionshalle in Stahlbauweise schafft eine besondere Atmosphäre. Das Verwaltungs- und Ausstellungsgebäude, ist aus eigenen Raummodule zusammengesetzt und mit einer Aluminiumwellenfassade versehen worden. Dieser Gebäudemix war nicht nur kostengünstig und energieffizient, sondern dient zugleich als Mustergebäude für unsere Kunden – Alles in allem ein äußerst repräsentativer und moderner Arbeitsplatz.

2009 - Heute: Die „ABS Alpha Group GmbH“

Die Umfirmierung der ABS Alpha Bürosysteme Handels GmbH zur „ABS Alpha Group GmbH“ führt zu einer optimierten Struktur des Unternehmens: Die neu gegliederten Bereiche Bürosysteme –Raumsysteme – Hoteleinrichtung – Objektausstattung – Classic Cars, sorgen für mehr Übersicht.  Ob Raumsystem oder groß angelegte Hotel-Einrichtung: Diese Aufstellung verhilft zu einer bestmöglichen Versorgung verschiedenster Kunden.

Die ABS bleibt weiterhin dynamisch: Eine Auslagerung von Teilen der Produktion unserer eigenen Möbelserien nach Portugal, ermöglicht weiterhin kostengünstige und hochqualitative Möbel für unsere Kunden.

Nach beinahe zwei Jahrzehnten im Geschäft ist die ABS auch heute noch ein Unternehmen, bei dem Qualität, Kreativität und allen voran Kundenzufriedenheit, immer an vorderster Stelle stehen.

Unsere Firmenzweige auf einen Blick!

Die ABS Alpha Group GmbH Webseite geht neu strukturiert online. Die 5 Firmenbereiche sind nun als selbstständige Webseiten im Corporate Design zu sehen. So erhalten Sie gezielte Informationen, genau nach Bedarf und Interesse.